Navigation überspringen

ZWEI MAL BESTES INTERNET

Im Vorjahr hoben die deutschen Telekom- und Computer-Fachzeitschriften connect und PC-Magazin die Salzburg AG mit Abstand an die Spitze ihrer Testberichte.

Beim österreichweiten Test der Telekom-Fachzeitschrift connect setzte sich Ende 2019 die Salzburg AG als bester Breitbandanbieter im Bundesland durch. Sie schaffte es als einziger über die 900-Punkte-Marke. Mit 921 von 1.000 möglichen Punkten gab es sowohl bei den lokalen Anbietern als auch im österreichweiten Vergleich den ersten Platz. Von den Testern wurden die schnellen Uploads zu Fotobuchdiensten hervorgehoben sowie die kurzen Web-TV-Puffer und Reaktionszeiten.

topicheader

RESPEKTABSTAND

Ganz ähnlich das Ergebnis, welches das PC-Magazin in seinem Breitband-Benchmark 2019 erhob: Auch hier konnte sich die Salzburg AG mit 932 (Stadt) und 843 (Land) Punkten im Bundesland eindrucksvoll durchsetzen. In beiden Fällen hat die Salzburg AG deutlich über 100 Punkte Abstand zu den österreichweiten Anbietern. Mit dem „sehr guten“ Testergebnis bietet die Salzburg AG den Salzburgern eindeutig das beste Breitbandinternet im Bundesland.

EIN GIGABIT BIS 2030

In Salzburg haben 92,8 Prozent der Bevölkerung theoretischen Zugang zu superschnellem Internet mit über 200 Megabit pro Sekunde. Das Ziel ist es, alle Salzburger bis in zehn Jahren mit 1 Gbit/s zu versorgen. Bis 2030 investiert das Unternehmen 250 Millionen Euro in den Breitbandausbau. Gebiete, in denen eine Breitbandversorgung per Kabel oder Glasfaser nicht oder nur schwer möglich ist, werden zukünftig über das 5G-Netz mit Internet versorgt.