Navigation überspringen
contentheaderslide

Solar.Top

faire und gemeinsame Nutzung von Solarstrom

  • Photovoltaik für Hausgemeinschaften
  • Gemeinsam Strom nutzen
  • Umweltfreundlich & sauber

Solar.Top ist unser Angebot für die Sonnenenergienutzung in Mehrparteienhäusern. Nutzen auch Sie umweltfreundlichen, sauberen Strom.

Immer mehr Mietshäuser, Mehrparteienhäuser und Gewerbeimmobilien nutzen eine Photovoltaikanlage in Form von Gemeinschaftsanlagen, um sauberen, klimafreundlichen und günstigen Strom aus Sonnenlicht zu produzieren. Um so viel Sonnenstrom wie möglich, und diesen fair und nachvollziehbar gemeinsam im Sinne einer Stromkostenersparnis umweltfreundlich nutzen zu können, bietet Ihnen die Salzburg AG den Service Solar.Top.

Zusammen Stromkosten sparen - was ist Solar.Top?

Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach eines Hauses ist ein wichtiger Bestandteil der eigenen unabhängigen Stromproduktion. Mit Solar.Top können Sie nun dafür sorgen, dass alle beteiligten Personen sauberen Strom zum einen gemeinschaftlich nutzen können und zum anderen dessen Aufteilung untereinander geregelt wird.

Video: Nochmals der gesamte Ablauf:

Die Salzburg AG übernimmt bei Solar.Top für Sie das Energiemanagement. Dies bedeutet, wir verwalten Ihren Solarstrom und teilen diesen gemäß Ihres Rahmenvertrags auf. Zudem sind wir Ihre Anlaufstelle für die professionell gestaltete Abrechnung. Sie bleiben im Besitz Ihrer PV-Anlage, wir übernehmen für Sie aber die energiewirtschaftliche Betreiberrolle nach ElWOG §16a.

Wie funktioniert Solar.Top?

Ihr persönlicher Solar.Top-Ansprechpartner begleitet Sie von Anfang an. Entsprechend der gesetzlichen Rahmenbedingungen und der wirtschaftlichen Möglichkeiten klären wir Sie bestmöglich über die gemeinsame Nutzung Ihrer Photovoltaikanlage auf. Der Grundstock für den späteren reibungslosen Betrieb wird also bereits in der Planungsphase gelegt.

Ideales Modell finden

Wir beraten Sie entsprechend Ihrer Bedürfnisse über das passende Aufteilungsmodell für den zur Verfügung stehenden Strom.

Rahmenvertrag abschließen

Wir schließen mit dem Vertreter der Eigentümergemeinschaft einen Rahmenvertrag ab, der sämtliche Details der Aufteilung des Sonnenstroms regelt. Der Beitritt zu diesem Rahmenvertrag ist selbstverständlich freiwillig und wird mit einer eigenen Beitrittserklärung geregelt. Alle unsere Angebote durch Solar.Top richten sich daran aus, den Bedürfnissen aller im Rahmenvertrag genannten Parteien gerecht zu werden.

Strom nutzen

Den anschließend aufgeteilten Strom können alle Parteien nutzen, die im Rahmenvertrag ihren Beitritt erklärt haben. Wir vertreten Sie auch gegenüber Ihrem Netzbetreiber. Auf Anfrage bietet Ihnen die Salzburg AG an, die Wartung, Überwachung und Instandhaltung als Zusatzangebot zu übernehmen.

 

Was kostet Solar.Top?

In der folgenden Tabelle können Sie den Preis im Vergleich mit dem normalen Strombezug und der daraus resultierenden Ersparnis ablesen. Kurz gesagt zahlen jene Bewohner mehr für den Service, die von einer größeren Nutzung auch mehr profitieren. Die Preise bei Solar.Top sind so gestaltet, dass sich für alle lukrative Einsparungen ergeben können. Neben unserem jährlichen Dienstleistungsentgelt lt. Produktblatt, wird eine einmalige Einrichtungsgebühr von 24,00 brutto für den Netzbetreiber verrechnet.

Solarenergienutzung Gesamtpreis* Stromkosten bei normalem Bezug** Maximal mögliche Einsparung***
bis 250 kWh 12,96  37,50 24,54
bis 500 kWh 19,20 75,00 55,80
bis 750 kWh 28,80 112,50 83,70
bis 1.000 kWh 37,20 150,00 112,80
bis 2.000 kWh 49,20 300,00 250,80
ab 2.000 kWh 61,20 >300,00 >250,00
* Kosten in Euro brutto pro Jahr für Dienstleistungen von uns und der Salzburg Netz GmbH als Netzbetreiber; ohne einmalige Einrichtungsgebühr von 24,00 brutto. 
** Variabler Gesamtstrompreis brutto pro Jahr ca. 15,00 Cent/kWh.
*** Ohne Berücksichtigung der Einspeisevergütung von Überschussstrom. 

So viel Energie sparen Sie bei Sonnenschein

Solarenergienutzung  jährlich eingesparte kWh**
Stand-by (TV, Radio, Telefon) + dauerhafter Energieverbrauch (Kühlschrank, Modem)* 100 kWh
Wäsche waschen: 2x pro Woche* 100 kWh
Geschirrspülen: 3x pro Woche* 120 kWh
Trockner einschalten: 1x pro Woche* 80 kWh
Kuchen backen: 2x pro Monat* 33 kWh
* bei Sonnenschein
** Einsparungshöhe ergibt sich aus dem variablen Strompreis (ca. 15 - 17 Cent / kWh für Haushaltskunden) x eingesparte kWh

So machen Sie mit

Wenn Sie Interesse an einer Sonnenstromnutzung in einem Mehrparteienhaus / in einem Gewerbeobjekt haben, melden Sie sich bei uns. Wir sind kostenlos und rund um die Uhr für Sie da: 0800 / 660 660 oder kundenservice@salzburg-ag.at.

Sie haben schon einen Rahmenvertrag erhalten?
Falls für Ihr Objekt bereits ein Rahmenvertrag abgeschlossen wurde und Sie die Beitrittserklärung erhalten haben, treten Sie bitte mit Ihrer Unterschrift dem Vertrag bei. In diesem Vertrag werden die Bedingungen für die Aufteilung des produzierten Stroms und die Regeln der Betriebsführung festgehalten.

Fragen und Antworten rund um das Solar.Top

Wir beraten Sie gerne:

Unsere Serviceline

Kontaktmöglichkeiten

Wissenswertes aus unserem Magazin