Cookies

1. Was sind „Cookies“?

Cookies sind kleinste, harmlose Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseiten nutzen. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Arten:

  1. Temporäre Cookies: Diese werden während des Surfens auf Ihrem Endgerät gespeichert und danach gelöscht.
  2. Persistente Cookies: Diese Cookies verbleiben längere Zeit auf Ihrem Computer.

2. So setzen wir Cookies ein

Generell verwenden wir Internet-Technologien (beispielsweise Cookies oder Java-Script) dazu, um Ihnen die Bedienung unserer Internet-Anwendungen zu erleichtern und unser Angebot zu optimieren. Das bedeutet:

  • wir benutzen sogenannte Session-Cookies, um die derzeitige Sitzung aktiv zu halten.
  • Wir benutzen Cookies zur Datenanalyse. Damit können wir erkennen, Formulare angenommen werden, wie viele Besucher unsere Seiten nutzen bzw. welche die am häufigsten besuchten Webseiten sind.

3. Verwaltung von Cookies

In Ihrem Browsermenü finden Sie Einstellungsoptionen zum Gebrauch von Cookies. Üblicherweise gibt es folgende Optionen:

  • 3.1. Cookies ansehen,
  • 3.2. Cookies zulassen,
  • 3.3. alle oder bestimmte Cookies deaktivieren,
  • 3.4. alle Cookies beim Schließen des Browsers deaktivieren,
  • 3.5. Cookies blocken,
  • 3.6. benachrichtigen, wenn ein Cookie gesetzt werden soll und
  • 3.7. Widerspruch zur Tracking-Webanalyse


Bitte beachten Sie:

Falls Sie unsere Cookies in Ihrem Browser blocken, können Sie manche Bereiche unserer Website nicht nutzen bzw. sind die o.g. Funktionen nicht gewährleistet. Falls Sie in Ihrem Browser die Option „alle Cookies löschen“ setzen, werden Ihre Browser-Voreinstellungen gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.

Diese Website verwendet Webanalysedienste von Google. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Datenschutz.