Navigation überspringen
contentheaderslide

Förderungen

Elektromobilität

  • Für Privatpersonen
  • Für Betriebe

Die Förderungen werden ab 1. Juli 2020 massiv erhöht. Für eine Wallbox (Heimladestation) auf bis zu 600 Euro, für eine Ladestation im Mehrparteienhaus bis zu 1.800 Euro. 

Förderungspaket für Elektromobilität

Im Rahmen des Ausbaus der E-Mobilitäts-Offensive werden die Förderungen für E-Mobilität und Ladeinfrastruktur ab 1. Juli 2020 massiv erhöht. So erhalten Käufer eines E-PKW 5.000 Euro Förderung statt bisher 3.000 Euro. Beim Kauf einer Heimladestation kann man sich nun 600 statt 200 Euro sichern, für Ladestationen in Mehrparteienhäusern sogar 1.800 Euro. Die Abwicklung erfolgt über die Kommunalkredit Public Consulting. Zu den Förderungen für Betriebe.

Hier geht´s zur E-Mobilitätsforderung 2020 des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität Innovation und Technologie.

Wir beraten Sie gerne:

Serviceline

Kontaktformular

Whatsapp