Navigation überspringen

Folgende Änderungen gelten ab 15. Dezember 2019

Linie 1
Die letzte Fahrt ab Zentrum um 23:15 Uhr von Sonntag bis Donnerstag während der Sommerferien wird an das bekannte Taktschema im NachtStern angepasst. Das heißt, dass die Linie 1 ab Hans-Schmid-Platz über die Linie 9 zur Peter-Pfenninger-Straße in Taxham fährt. Die Fahrt nach Kleßheim entfällt. Richtung Siezenheim Ortsmitte kann die Linie 28 ab F.-Hanusch-Platz genutzt werden.

Linie 2
Durch eine geringfügige Anpassung der Linie 2 in der Nebenverkehrszeit kann die Anschlussverbindung zur Linie 1 verbessert werden.

Linie 3
Montag bis Donnerstag und Sonntag: Die Fahrt ab Salzburg Süd 23:42 Uhr wird ab Hbf weiter über die Lehener Brücke zur Schule Lehen geführt. NachtStern: Eine neue Fahrt ab Hbf um 01:59 Uhr (Anschluss von der S1) zur Polizeidirektion.

Linie 4
Die letzte Fahrt ab Zentrum um 23:15 Uhr von Sonntag bis Donnerstag während der Sommerferien wird an das bekannte Taktschema im NachtStern angepasst. Das heißt, dass die Linie 4 bis Langwied fährt. Die Fahrt nach Mayrwies Daxluegstraße entfällt. Richtung Mayrwies kann die Linie 130 ab Mirabellplatz genutzt werden.

Linie 5
Die Verlängerung der Linie 5 zur Untersbergbahn in Grödig geht in den Vollbetrieb. Das heißt, dass Montag bis Samstag tagsüber jede zweite Fahrt und am Tagesrand jede Fahrt nach Grödig verlängert wird. Einhergehend mit der Verlängerung wird die neue Haltestelle Weidenstraße eröffnet.

Linie 9
Durch eine Verschiebung der Taktlage von Montag bis Freitag um 5 Minuten und an Samstagen um 10 Minuten sind die Fahrten der Linien 9 und 28 besser abgestimmt.

Linie 10
Die Fahrt ab Justizgebäude um 06:42 Uhr nach Sam wird auf 06:38 Uhr vorverlegt, zur Steigerung der Pünktlichkeit.

Linie 12
Die Fahrt um 08:38 Uhr ab Europark endet nicht mehr am Hbf, sondern wird bis Josefiau verlängert. Die bisherige Fahrt um 15:30 Uhr ab Hbf zum Europark wird verlängert und beginnt deshalb bereits um 15:10 Uhr in der Josefiau.

Linie 22
Im Bereich der Haltestelle Vilniusstraße wird die Wendeschleife geändert. Die bisherige Wende über Samergasse, Robinigstraße und Gnigler Straße entfällt zugunsten der Wende über Samergasse, Vilniusstraße und Gnigler Straße mit neuer Endhaltestelle zwischen Samergasse und Gnigler Straße rund 100m entfernt. Der Grund sind häufige Probleme mit Verparkungen im Bereich der Robinigstraße und dadurch verspätete Abfahrten. Am Freitag, Samstag und vor Feiertagen wird künftig eine zusätzliche Abfahrt ab F.-Hanusch-Platz um 23:27 Uhr Richtung Leopoldskron angeboten.

Linie 25
Die Verstärkerfahrt ab Hauptbahnhof über Pflegerbrücke zur Untersbergbahn in Grödig um 06:22 Uhr entfällt künftig. Kunden können die zeitgleich und routengleich stattfindende Fahrt der Linie 5 nutzen. Verbesserungen in Bezug auf die zeitlich begrenzte Kapazitätsengpässe im Adventverkehr. Morgens findet eine bessere Staffelung der Fahrten ab Grödig Untersbergbahn statt. Einhergehend kann an der Haltestelle Äußerer Stein eine Verbesserung der Anschlüsse zu anderen Linien erfolgen. Die Haltestelle Seniorenheim Nonntal wird neu in Seniorenwohnhaus Nonntal umbenannt.

Linie 27
Staubedingter Mehreinsatz eines Fahrzeuges von Montag bis Freitag nachmittags. Die Abfahrt der Linie 27 (Montag bis Freitag) um 07:35 Uhr von Walserfeld wird auf 07:30 Uhr vorverlegt, somit kann die Schule Viehhausen noch vor Schulbeginn um 07:45 Uhr erreicht werden. Die Haltestelle Hauptschule Maxglan wird neu in Neue Mittelschule Maxglan umbenannt. Die Haltestelle Willibald-Hauthaler-Straße in Richtung Walserfeld wird zur Haltestelle der Linie 9 verlegt.

Linie 28
Die Linie 28 wird künftig die Ausgleichszeit an der Haltestelle Hangenden Stein konsumieren. Die Wartezeit an der Haltestelle Grödig Untersbergbahn entfällt dafür. Die Haltestelle Otto-von-Lilienthal- Straße in Richtung F.-Hanusch-Platz wird zur Haltestelle der Linie 9 verlegt.

Linie 151
Seit Fertigstellung der Bauarbeiten in Obergnigl (Oktober 2019) entfällt die Haltestelle Obergnigl für die Linie 151. Die Fahrten halten analog den anderen Regionalbuslinien an der Haltestelle Bildungscampus Gnigl in beiden Richtungen.

Bitte beachten Sie dazu auch die aktuellen Informationen an den Haltestellen und in den kostenlosen Fahrplan Apps qando Salzburg sowie in der Salzburg Verkehr App.